Pfefferkorn Ingenieure VBI

Tragwerksplanung im Hoch- und Ingenieurbau

HG013

Wohnbebauung Rückertstraße - Stuttgart

Rohbau

Rückertstrasse 01

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Richtfest

Rückertstrasse 02

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Rohbau

Rückertstrasse 03

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Bauherr

Baugenossenschaft Friedenau  der Straßenbahner e.G.


Architekt

Reichl, Sassenscheidt und Partner



Kenndaten
 

Leistungsphase 
 
NF:   3.376 m²
 
BGF:   m²
 
BRI:  18.295 m³



Objektbeschreibung

Neubau von 4 Wohngebäuden im Westen Stuttgarts.
Das Gebäude Rückertstraße 1 wurde freistehend erstellt und besteht aus einem Untergeschoß, einem Erdgeschoß, 2 Obergeschossen sowie einem gegenüber den unteren Ebenen zurückversetzten Dachgeschoss.
Die Gebäude Rückertstraße 3, 5A und 5B wurden über einer L-förmigen Tiefgarage errichtet und sind alle ab dem EG bis zum DG identisch mit dem Gebäude Rückertstraße 1.
Das 2. UG, die erdüberdeckten Tiefgaragendecken sowie alle Tiefgaragenwände wurden wasserundurchlässig als "Weiße Wanne/Decke" ausgeführt.

Die Wohngebäude wurden in Massivbauweise ausgeführt und bestehen im wesentlichen aus Flachdecken, freitragenden Mauerwerks- und Stahlbetonwänden, Stützen und Wandpfeilern sowie thermisch getrennten, auskragenden Balkonen. Für die Außenwände wurden Mauersteine mit integrierter Wärmedämmung  - GISO-Therm 30/15 - der Fa. GISOTON verwendet. Die Innenwände wurden, soweit möglich, aus Schalungssteinen mit Dicken von 17,5 cm bis 24 cm und Ortbetonverguss gefertigt - GISOTON TTW. Die Gründung der Gebäude erfolgte durch Ortbetonbohrpfähle, welche im Baugrund (Gipskeuper) eingespannt wurden.