Pfefferkorn Ingenieure VBI

Tragwerksplanung im Hoch- und Ingenieurbau

HG013

Neubau Rechenzentrum Universität Stuttgart

Die tragende Innen- und Außenfassade wird vorab passgenau aufgerichtet

Rechenzentrum Universität Stuttgart 01

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Innenfassade

Rechenzentrum Universität Stuttgart 02

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Ausrichten des tragenden Stahlgerüstes

Rechenzentrum Universität Stuttgart 06

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

 

Rechenzentrum Universität Stuttgart 07

Foto: Pfefferkorn Ingenieure

Bauherr

Land Baden-Württemberg, vertreten durch: UBA Stuttgart und Hohenheim


Architekt

Universitätsbauamt Stuttgart und Hohenheim




Kenndaten
 

Leistungsphase  1 bis 6, 8
 
NF:  1.700 m²
 
BGF:  4.500 m²
 
BRI:  17.000 m³



Tragwerksbeschreibung

Bürogebäude: Flachdecken auf Flachstahlstützen. Die Flachstahlstützen sind Bestandteil der Fassade, daher war eine exakte Vormontage des Stahlbaus unerlässlich.
Die vorgespannten Flachdecken im OG kragen 6,0m weit aus.

Rechnergebäude: Halle aus Flachstahl-Beton-Verbundelementen für Dach und Wand. Eingestellter Stahlträgerrost zur Aufstellung der Großrechner.